Das Leben ist nicht für uns da

Das Leben ist nicht für uns da,
Das ist grad andersrum.
Das Leben schenkt uns seine Kraft.
Oft weiß ich nicht warum.
Das Leben läßt uns etwas seh'n.
Doch frag dich nicht, warum.
Nimm es einfach an,
Laß es an dich ran.

Das Leben schenkt uns Möglichkeit.
Und dadurch sind wir frei.
Wir haben meistens Angst davor,
Verantwortlich zu sein.
Zu leben, das heißt weitergeh'n.
Doch frag dich nicht, wohin.
Nimm es einfach an,
Laß es an dich ran.

.





Keiner kann dir wirklich sag'n,
Warum du grad so bist.
Es kann schon sein, daß du's nicht magst.
Nimm es doch so wie's ist.
Das Leben stellt dich vor die Wahl,
Genau du selbst zu sein.
Nimm dich einfach an.
Laß das an dich ran

© Peter Gräfen



weiter
zurück